Cg-Transformator Wellrippen-Produktionslinie Leistungstransformator

Produktbeschreibung II allgemeiner Aufbau fü R Transformator-Furchung-Flosse-Produktionszweig (Flosseformung, Flosse seam& Edges Schweissen, Stangenschwei&szli

Featured Products

Produktbeschreibung

Cg Transformer Corrugated Fin Production Line Current Transformer




II allgemeiner Aufbau fü R Transformator-Furchung-Flosse-Produktionszweig (Flosseformung, Flosse seam& Edges Schweissen, Stangenschweiß En, Punktschweissen, das vertikale Verbiegen und das Beckenmontieren verstä Rkend)
     
Cg Transformer Corrugated Fin Production Line Current Transformer
Cg Transformer Corrugated Fin Production Line Current TransformerCg Transformer Corrugated Fin Production Line Current Transformer
Aufrü Stung des Transformators gerunzelt Flosse Produktionszweig als die Zeichnungen gezeigt
1. Transformator-gewö Lbte Flosse, die Gerä T bildet
1 hydraulische automatische Decoiler Maschine               
Gewö Lbte Flosse des automatischen Transformator-2, die Maschine bildet
Hydraulische Platte 3, die Maschine schier und sä Umt
Hydraulikanlage 4
Elektrisches Kontrollsystem 5
2. Transformator-gewö Lbtes Flosse-Nahtschweiß Ung-Gerä T
Fö Rderanlage der Rollen-6
Automatisches Schweiß Gerä T der gewö Lbten Flosse-7
3. Transformator-gewö Lbtes Flosse-Punktschweissen-Gerä T

8 Punktschweissen-Maschine fü R Flosse-Prä Gung
4. Transformator-gewö Lbte Flosse Vertikales verbiegendes Gerä T
Hydraulische vertikale verbiegende Maschine 9
5. Gewö Lbtes Becken-Montage-Gerä T

10 Becken-Montage-Handhaber fü R gewö Lbte Becken
Allgemeine Einleitung des Transformator-Furchung-Flosse-Produktionszweiges

  Der gewö Lbte FlosseProduktionszweig ist spezielles Gerä T fü R gedichteten und wartungsfreien TransformatorSchmierö Ltank der Herstellung
  Produzierender Hauptprozeß : Decoil das Material, die Formularplattenfurchung, die Schere und Rand die gewellte Platte, ü Bermitteln und schweissen Furchungendenrä Nder, schweissen die Verstä Rkung der Stange, schweissen Flosseprä Gung, verbiegen die fertige gewö Lbte Flosse, Montage gewellter Stahltank
Hauptsä Chlich Technische Parameter Transformator-des gewö Lbten Flosse-Produktionszweiges
 
1. Breite der Furchung: 300~1300mm
  2. Stä Rke des Stahlblechs: 0.5-1.75mm
  3. Lä Nge des gebildeten Blattes: > =290mm
  4. Hö He der Furchung: 50-400mm
  5. Furchungabstand: > =40mm
  6. Furchungabstandgenauigkeit: ± 0.25mm                                       
  7. Innerer Abstand der Furchung: 6mm
  8.
Max. Druck: 25MPa
  9. Max. Fluss: 200L/min
Cg Transformer Corrugated Fin Production Line Current Transformer


III Gerä Ten-Beschreibung
  1. Beschreibung der notwendigen Maschineneinheit                 
  (1) Hydraulische automatische Decoiler Maschine
  1.1 Einleitung
  Der Grundrahmen von decoiler ist geschweiß Ter Stahlaufbau, der expandierbare Dorn wird eingehangen an den Rollenlagern. Dynamicdehnung und Rü Ckzug des Dorns wird hydraulisch verwirklicht
Wenn das Stahlblech automatisch gefü Hrt wird, arbeitet ein hydraulischer Motor, der auf dem Dorn ausgerü Stet wird, als Zusatzmechanismus fü R das Decoiling und den Ring teilweise rü Ckspulen. Eine photoelektrische Einheit, die aus 2 photoelektrischen Schaltern besteht, kann das Blatt erfassen, das zwischen dem decoiler und Furchung ehemalig sind hä Ngt, um materiellen fü Hrenden Prozess zu steuern
 
  1.2 Parameter von Unser hydraulisches Automatische Decoiler Maschine
  1) hydrostatischer Druck: 16MPa         
  2) innerer Durchmesser des Ringes: Minute 470mm, maximale 520mm
  3) max. Externer Durchmesser des Stahlringes: 1200mm
  4) Ringbreite: Maximum 1300mm
    5) Ringgewicht:
Maximum 10 Tonnen(mit geneigter Stü Tzzelle)
 
 
  1.3 Abbildungen von unserem Hydraulische automatische Decoiler Maschine   
Cg Transformer Corrugated Fin Production Line Current Transformer

         
 
  (
2) Transformator-gewö Lbte Flosse, die Maschine bildet
  2.1 Einleitung
  Die Furchung, die ehemalig ist, besteht aus Stahl-geschweiß Ter Unterseite, 2 Rollenzufuhr, bewegliche bildenform, beweglicher bildenpressboard und geregelt, Pressboard bildend. Sie wird eingesetzt, um die Stahlfurchung automatisch zu bilden
  Das ehemalige aufbereitete Stahlblech der Furchung using die Theorie des Furchungstrangpresß Lings, wird sie durch System der hohen Genauigkeit Servogesteuert. Hydraulikö L wird durch hydraulische Station angegeben
  Das Kontrollsystem vom ehemaligen ist von dem des Schweiß Ensgerä Ts unabhä Ngig
  Es gibt 2 gelö Schte betä Tigende Stä Be auf beweglichem bildenpressboard und repariert, Pressboard bildend, die verwendet werden, um die zwei Enden der Furchung zu betä Tigen. Die Position des Betä Tigens der Stä Be ist entsprechend der Breite des Stahlblechs justierbar
  Verstä Rkungsschlitze (Prä Gungen) kö Nnen auf Anfrage des Abnehmers gebildet werden
 


Hauptsä Chlich Technische Parameter Transformator-des gewö Lbten Flosse-Produktionszweiges
 
1. Breite der Furchung: 300~1300mm
  2. Stä Rke des Stahlblechs: 0.5-1.75mm
  3. Lä Nge des gebildeten Blattes: > =290mm
  4. Hö He der Furchung: 50-400mm
  5. Furchungabstand: > =40mm
  6. Furchungabstandgenauigkeit: ± 0.25mm                                       
  7. Innerer Abstand der Furchung: 6mm
  8.
Max. Druck: 25MPa
  9. Max. Fluss: 200L/min


III Gerä Ten-Beschreibung
  1. Beschreibung der notwendigen Maschineneinheit                 
  (1) Hydraulische automatische Decoiler Maschine
  1.1 Einleitung
  Der Grundrahmen von decoiler ist geschweiß Ter Stahlaufbau, der expandierbare Dorn wird eingehangen an den Rollenlagern. Dynamicdehnung und Rü Ckzug des Dorns wird hydraulisch verwirklicht
Wenn das Stahlblech automatisch gefü Hrt wird, arbeitet ein hydraulischer Motor, der auf dem Dorn ausgerü Stet wird, als Zusatzmechanismus fü R das Decoiling und den Ring teilweise rü Ckspulen. Eine photoelektrische Einheit, die aus 2 photoelektrischen Schaltern besteht, kann das Blatt erfassen, das zwischen dem decoiler und Furchung ehemalig sind hä Ngt, um materiellen fü Hrenden Prozess zu steuern
 
  1.2 Parameter von Unser hydraulisches Automatische Decoiler Maschine
  1) hydrostatischer Druck: 16MPa         
  2) innerer Durchmesser des Ringes: Minute 470mm, maximale 520mm
  3) max. Externer Durchmesser des Stahlringes: 1200mm
  4) Ringbreite: Maximum 1300mm
    5) Ringgewicht:
Maximum 10 Tonnen(mit geneigter Stü Tzzelle)
 
    (2) Transformator-gewö Lbte Flosse, die Maschine bildet
  2.1 Einleitung
  Die Furchung, die ehemalig ist, besteht aus Stahl-geschweiß Ter Unterseite, 2 Rollenzufuhr, bewegliche bildenform, beweglicher bildenpressboard und geregelt, Pressboard bildend. Sie wird eingesetzt, um die Stahlfurchung automatisch zu bilden


Das ehemalige aufbereitete Stahlblech der Furchung using die Theorie des Furchungstrangpresß Lings, wird sie durch System der hohen Genauigkeit Servogesteuert. Hydraulikö L wird durch hydraulische Station angegeben
  Das Kontrollsystem vom ehemaligen ist von dem des Schweiß Ensgerä Ts unabhä Ngig
  Es gibt 2 gelö Schte betä Tigende Stä Be auf beweglichem bildenpressboard und repariert, Pressboard bildend, die verwendet werden, um die zwei Enden der Furchung zu betä Tigen. Die Position des Betä Tigens der Stä Be ist entsprechend der Breite des Stahlblechs justierbar
  Verstä Rkungsschlitze (Prä Gungen) kö Nnen auf Anfrage des Abnehmers gebildet werden


  2.2 Parameter unserer Transformator-gewö Lbten Flosse, die Maschine bildet
  1) Plattenbreite: 300mm-1300mm (entsprechend Notwendigkeiten des Abnehmers)     

  2) Furchunghö He: 50mm-400mm                                                                                                 
  3) Furchungabstand: > =40mm
  4) Plattenstä Rke: 0.5mm-1.75mm
  5) Formung von Geschwindigkeit: 3-4fins/min
  6) Energie: 28KW
  7) Zahl der Pumpen: 2 (zwei unterschiedlich Spulenkern Pumpes)
  8) Kontrollsystem: Elektrisches, hydraulisches und Bedienpult


  (3) hydraulische Platte, die Maschine schier und sä Umt       
  3.1 Leistungs-Merkmale von Hydraulische Platte, die Maschine schier und sä Umt
  Diese Einheit wird verwendet, um gewö Lbte Stahlflossen zu scheren und zu sä Umen. Wenn die Flossen mit diesem sä Umenden Rand, Sie bilden kö Nnen „runzelten Flossebecken“ leicht und verschiedene Stü Cke der Schweiß Ung gewö Lbte Flossen in ein Transformatorbecken fester
  Es besteht, Schaufel und bewegliche obere scherende Schaufel niedriger zu scheren, die an den Fü Hrungen eines Pfostens eingehangen wird. Die Scherschaufeln werden vom Werkzeugstahl, es kö Nnen in 100 tausendmal nach jedem scheren hergestellt, das mit dem minimalen Grat schä Rft
  Das Scheren und das Sä Umen des gewö Lbten Stahlblechs kö Nnen durch Munitionszufü Hrung manuell oder automatisch erfolgt werden. Das Scheren und das Sä Umen des gewö Lbten Stahlblechs wird hydraulisch gefahren

3.2 Parameter von Unsere hydraulische Platte, die Maschine schier und sä Umt             
    1) Scherende Breite: 300mm-1300mm
  2) Furchunghö He: < =400mm
  3) scherende Stä Rke: < =2.0mm
  4) Scherende Zeit: 3-5seconds/time
  5), Funktion ist zu sä Umen wahlweise freigestellt und sä Umt Hö He: 20mm (Erhä Ltlich, ausgesuchtes from18mm bis 25mm sollte zu sein aber ö Rtlich festgelegt sein)



  (4) Hydraulikanlage
 
Die Hydraulikanlage besteht Schmierö Ltank, Pumpe, Motor und aus Regelventilen fü R Ö Lmethoden. Die hydraulischen hauptsä Chlichelemente werden vorbei geliefert Rexroth Firma, Deutschland.

  4.1 Parameter von Unsere hydraulische Station
  1) max. Druck: 25MPa
  2) max. Fluss: 200L/min

  3) Pumpenbewegungsenergie: 28KW

  4.2 Abbildungen unserer hydraulischen Station 



  (5) elektrisches Kontrollsystem
    5.1 Elektrisches Kontrollsystem besteht Hauptschaltschrank, Geschä Ftskonsole, Panel und aus Anschlussdrä Hten etc. Des lokalen Geschä Ftes. Alle Relais, Schalter, Transformatoren und PLC werden in den Hauptschaltschrank eingehangen.
  MITSUBISHI-Controller sind angenommen worden, um die Steuerung des Produktionszweiges zu erfü Llen. Die Einzelblattzufü Hrung- und Schweiß Ensfackelbewegung werden durch Servoansteuersystem MITSUBISHIac gesteuert. Der SCHNEIDER-Monitor ist zur Zeile als Mensch-Maschine-Schnittstelle eingefü Hrt worden. Der Steuerpult wird mit dem SCHNEIDER-FarbenTouch Screen, den Tasten und den Anzeigelampen ausgerü Stet
  Die Laminierungformauswahl (wie Flossebreite, Flossehö He und Abstand) und die Parametereinstellung kö Nnen durch den SCHNEIDER-FarbenScreenmonitor leicht erfü Llt werden. Automatisches zirkulierendes Geschä Ft wird erfü Llt, nachdem die in Verbindung stehenden Parameter eingegeben worden sind. Die lokalen Basissteuerpulte, die in den verschiedenen Teilen des Produktionszweiges ausgerü Stet werden, kö Nnen Handbetrieb verwirklichen

  5.2 Abbildungen unseres Kontrollsystems (Kontrollstation, Basissteuerpult 



  (6) Rollen-Fö Rderanlage
 
6.1 Merkmale der Rollen-Fö Rderanlage

    Die Transportrollen werden verwendet, um den geschorenen und gesä Umten gewö Lbten Blä Ttern zur Schweiß Enseinheit zu ü Bermitteln
  Die Rollenfö Rderanlage wird mit Kugellager fü R flexible Befö Rderung ohne Motorization. Ausgerü Stet



  6.2 Abbildungen der Rollen-Fö Rderanlage

  (7) gewelltes Flosse-automatisches Schweiß Gerä T
 
7.1 Einleitung unseres gewö Lbte Flosse-automatischen Schweiß Gerä Ts
 
Die Schweiß Enseinheit wird verwendet, um die Furchungendenrä Nder zu schweissen und Verstä Rkungstange mit Mag Schweiß Ensmodus und der Durchmesser des runden Stangenstabes ist 6mm~8mm.

 

       
       
 

       

 
Er besteht aus dem gewö Lbten Stahlblech, das Mechanismus, Schweiß Ensfackelerhö Hungmechanismus, Amplitudenmodulationsmechanismus und eine Maschinenhand ü Bermittelt
  1) gewelltes Stahlblech, das Mechanismus ü Bermittelt: Er kann das gewö Lbte Stahlblech in die rechte Schweiß Ensposition entsprechend Schweiß Ensprogramm transportieren

  2) schweissender Schelle- und Schweiß Ensfackelerhö Hungmechanismus: Jedes Paar Schweiß Ensschellen angetrieben durch einen Luftzylinder ü Ber LinkAntriebsmechnismus, um das Werkstü Ck anzuhalten und freizugeben. Die Schweiß Ensfackeln werden am Plä Ttchen eingehangen, das durch Servomotor auf und ab entlang Walzenfü Hrung ü Ber Kugelschraubenwelle angetrieben
  3) Amplitudenmodulationsmechanismus: Zwei Sets der beweglichen Mechanismen der Schweiß Ensschellen und der Schweiß Ensfackel, die am Plä Ttchen eingehangen werden, werden auf beiden Seite der Zeile geordnet. Abstand zwischen den zwei Plä Ttchen ist entlang der Walzenfü Hrung mit einer zentrierenden Leitspindel justierbar
  4) Maschinenhand
  Im Falle der fehlenden Nahtschweiß Ung verwenden wir die Maschinenhand, um gewö Lbte Flosse in die Schweiß Ensposition zu drü Cken, und diese Maschinenhand angetrieben durch Luftzylinder.

  Selbstschweiß Er:
  Zwei Sets Panasonic-Schweiß Er sind in die Zeile installiert.    

  7.2 Bedingungen des Schweiß Ers sind, wie folgend:

  1) schweissende Geschwindigkeit: Vs=0.5~1 m/min
  2) fü Hrende Geschwindigkeit des Schweiß Ensdrahts:   Vd=3.4~6 m/min
  3) Lichtbogenspannung: 15-16V
  4) Schweiß Ensbargeld: 50-60A
  5) Durchmesser des Schweiß Ensdrahts: 0.8 mm
  6) Schildgas: 85% Ar+15% CO2
  7) Verbrauch des Schildgases: 15 l/min
  8) Spitzelä Nge des Schweiß Ensdrahts: 7~10 mm

  (8) Punktschweissen-Maschine fü R Flosse-Prä Gung
  8.1 Allgemeine Einleitung unserer Punktschweissen-Maschine (d. H. Flosseprä GungPunktschweissen-Maschine)
  Diese Punktschweissenmaschine wird verwendet, um die Stä Rke der Verstä Rkungsschlitze (Prä Gung) zu erhö Hen.

  8.2 Hauptgerä Te der gewö Lbten Flosse-Punktschweissen-Maschine:

  1) Fö Rderanlage
  2) Zentrieren des Systems
  3) Schellen u. Generatoren
  4) Kü Hlsystem
  5) Steuerpult mit Computer

  8.3 Parameter der gewö Lbten Flosse-Punktschweissen-Maschine
  1) mit 2 Punktgewehren.    
  2) Gesamtnennenergie: 50KVA x 2 

  3) Kü Hlsystem
  4) HMI Kontrollsystem
  5) geeignete Flossebreite: 600mm-1600mm 

  6) geeignete Flossehö He: > =120mm
  7) Luft-Quelle: Selbst bereitgestellt
  8) Luftdruck: 0.6Mpa (Minimum)


 
       
       
 

  8.4 Abbildungen der gewö Lbten Flosse-Punktschweissen-Maschine
 
   

                          Laufende Maschinen-Fertigwaren
                       

 
                     
  (9) hydraulische vertikale verbiegende Maschine
 
9.1 Diese hydraulische vertikale verbiegende Maschine darf die 4 Panels bilden, die das komplette Transformatorbecken bestehen. Using dieses System darf sie 3 Schweiß En, auß Er Zeit des Zusammenbauens und des Schweissens des Beckens mit einer Verkleinerung der Leckagerisiken beseitigen

  9.2 Hauptgerä Te der hydraulischen vertikalen verbiegenden Maschine:
  1) verbiegendes System
  2) Sicherheitssystem fü R den Bediener
  3) Hydraulik
  4) Basissteuerpult 

  9.3 Hauptparameter der hydraulischen vertikalen verbiegenden Maschine:
  1) Blattstä Rke (Maximum): 1.75mm  
  2) Panelbreite (Maximum): 1300mm   
  3) Panelflossehö He: 50-400mm   
  4) Abstand zwischen den Panels (min. ): 60mm
  5) Energie: 5.5Kw   
  6) hydrostatischer Druck: 10MPa

  9.4 Abbildungen der hydraulischen vertikalen verbiegenden Maschine:
       

 
       
       
 


  (10) Becken-Montage-Handhaber fü R gewö Lbte Becken
 
  10.1 Hauptmerkmale des Becken-Montage-Handhabers fü R gewö Lbte Becken
          Beckenmontagehandhaber ist fü R schnelle und einfache Montage des Spitzenrahmens, der Beckenunterseite und der vier gewellten Panels bestimmt, um ein komplettes Becken zu bilden

  10.2 Hauptgerä Te des Becken-Montage-Handhabers fü R gewö Lbte Becken:
  1) der Grundrahmen                                                   
  2) der hydraulische erweiternkopf
  3) eine kleine hydraulische Versorgungsbaugruppe                           
  4) 4 Setschellearme

  10.3 Spezifische technische Daten
  1) grundlegende Parameter des Gerä Ts:
      Nennenergie: 4KW                                                                                                     
      Nennspannung: 380V                                                                                                 
      Nenndruck: 0.8MPa                                                                                               
      Nennö Ldruck: 3MPa                                                                                           

  2) Becken innerhalb der Abmessungen:  
        Minute (W) 285mm bis 900 mm 
        Maximale (L) 600mm bis 1500mm
  10.4 Abbildungen des Becken-Montage-Handhabers fü R gewö Lbte Becken:
     

 
  2. Technische Parameter dieser Transformator-gewö Lbten Flosse

 
Nr. Parameter800mm1300mm1600mm
1Platten-Breite (W)300~800 mm300~1300 mm300~1600 mm
2Platten-Stä Rke (T)0.5~1.75mm
3Furchung-Hö He (H)50~300mm50~400mm
4Furchung-Abstand (P)  > =45mm oder > =40mm
5Abstand-Toleranz  ± 0.25mm
6Sä Umen von Hö He (R)  20mm
7Flosse-Abstand (g)  6mm


 

 

Kontaktiere uns

Bitte zögern Sie nicht, Ihre Anfrage im untenstehenden Formular zu stellen. Wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten